FAQ-Internetpräsentation - Server-Team Dresden und Leipzig Sachsen

FAQ-Internetpräsentation

 

Was sind Cookies und wie schalte ich sie ein?

Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser sendet oder die im Browser durch JavaScript erzeugt werden. Die ermöglichen das Speichern von Information, die auch vom Server stammen können und die bei weiteren Aufrufen für den Benutzer transparent an den Server übertragen werden. Dadurch erleichtern Cookies die Benutzung von Webseiten, die auf Benutzereinstellungen reagieren oder den Aufbau von Sitzungen. Eine Vielzahl moderner Internetseiten benötigen Cookies für eine korrekte Funktion. Je nach Browser können Cookies folgendermaßen aktiviert werden:

Internet Explorer 6 (Windows)
Im Menü auf Extras und dann auf Internetoptionen klicken.
sever-team
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.


Internet Explorer 7 (Windows)
Im Menü auf Extras und dann auf Internetoptionen klicken.
sever-team
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.


Mozilla (Windows/Linux)
Im Menü auf Bearbeiten und dann auf Einstellungen klicken.
sever-team
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.


Mozilla Firefox (Windows/Linux)
Im Menü auf Bearbeiten und dann auf Einstellungen klicken.
sever-team
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.


Google Chrome (Windows)
Im Menü oben/rechts auf den Schraubenschlüssel und dann auf Optionen klicken.
sever-team
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.


Konqueror (Linux)
Im Menü auf Einstellungen und dann auf Konqueror einrichten klicken.
sever-team
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.

 

Was versteht man unter digitalen Zertifikaten und wie nehme ich diese an?

Ein Digitales Zertifikat sind strukturierte Daten, die den Eigentümer sowie weitere Eigenschaften eines öffentlichen Schlüssels bestätigen. Durch ein digitales Zertifikat können Nutzer eines Systems zur Datenverschlüsselung den öffentlichen Schlüssel einer Identität (z. B. einer Person oder einer Organisation) zuordnen und seinen Geltungsbereich bestimmen. Damit ermöglichen digitale Zertifikate den Schutz der Vertraulichkeit, Authentizität und Integrität von Daten durch die korrekte Anwendung der öffentlichen Schlüssel. Im nachfolgenden wird gezeigt wie Sie Zertifikate von bekannten Eigentümern annehmen können:

Internet Explorer 6 (Windows)
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.
sever-team



Internet Explorer 7 (Windows)
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.
sever-team



Mozilla (Windows/Linux)
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.
sever-team
sever-team



Mozilla Firefox (Windows/Linux)
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.
sever-team
sever-team



Google Chrome (Windows)
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.
sever-team



Konqueror (Linux)
Einstellungen wie im Bild gezeigt vornehmen und bestätigen.
sever-team
sever-team

 

Wie installiere ich Browserzertifikate?

In dieser Anleitung erfahren Sie wie man ein CA-Zertifikat einer Zertifizierungsstelle in Windows bzw. einem Internetbrowser installiert.

Für folgende Betriebssysteme bzw. Internetbrowser stehen Anleitungen zur Verfügung:


Windows XP (Internetbrowser: Internet Explorer)

Als erstes klicken Sie bitte auf 'Zertifikat jetzt installieren'.

Beim InternetExplorer beginnt die Installationsroutine mit dem Download des Browserzertifikates.
sever-team
Klicken Sie hierzu bitte auf "Speichern".

sever-team
Nach dem Download bitte auf "Öffnen" klicken.

Jetzt erscheint ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie das Zertifikat installieren möchten.

sever-team
Klicken Sie hier bitte auf "Zertifikat installieren".

Jetzt erscheint dieses kleine Fenster:

sever-team
Klicken Sie hier bitte auf "weiter".

sever-team
Im Abschnitt Zertifikatspeicher bitte ebenfalls auf "weiter" klicken.

sever-team
Danach einfach auf "fertigstellen" klicken.

Nun öffnet der InternetExplorer ein Fenster mit einer Sicherheitswarnung.

sever-team
Wollen Sie dieses Zertifikat wirklich installieren? Bitte klicken Sie hier ebenfalls auf "Ja".


sever-team
Jetzt erhalten Sie vom Browser den Hinweis, dass der Installationsvorgang erfolgreich war. Bitte hier ebenfalls bestätigen.


Windows XP (Internetbrowser: Google Chrome)

Als erstes klicken Sie bitte auf 'Zertifikat jetzt installieren'.

Beim Google Chrome beginnt die Installationsroutine mit dem Download des Browserzertifikates.


sever-team
Klicken Sie hier bitte auf "Speichern".


sever-team
Nach dem erfolgreichen Speichervorgang klicken Sie bitte auf "Öffnen"


sever-team
Im nächsten Schritt installieren Sie das Zertifikat. Klicken Sie dazu bitte auf "Zertifikat installieren".


sever-team
Jetzt startet der Installationsassistent. Bitte hier ebenfalls auf "weiter" klicken.


sever-team
Bei der Auswahl des Zertifikatspeichers, bitte keine Änderung vornehmen, sonder einfach auf 'weiter' klicken.


sever-team
Danach einfach den Assistenten "Fertigstellen".

Nun öffnet der InternetExplorer ein Fenster mit einer Sicherheitswarnung.

sever-team
Wollen Sie dieses Zertifikat wirklich installieren? Bitte klicken Sie hier ebenfalls auf "Ja".

sever-team
Im Anschluss daran, erhalten Sie eine Mitteilung vom Browser, dass der Installationsvorgang erfolgreich war.
Damit ist die Installation abgeschlossen.


Windows XP, Windows 7, Linux (Internetbrowser: Mozilla Firefox, Mozilla SeaMonkey)

Als erstes klicken Sie bitte auf 'Zertifikat jetzt installieren'.

Im Mozilla Firefox ist die Installation von Brwoserzertifikaten recht einfach gehalten. Hier ist lediglich ein einziger Schritt notwendig.

sever-team
Bitte machen Sie an allen drei Auswahlboxen ein Häckchen und drücken Sie anschließend auf "OK". Damit ist die Installationsprozedur für Mozilla Firefox beendet.


Windows 7, Windows 8 (Internetbrowser: Internet Explorer, Google Chrome)

Als erstes muss das Zertifikat mit dem nachfolgendem Link heruntergeladen werden. Klicken Sie dazu auf 'Zertifikat jetzt installieren'. Am Besten man speichert es gleich auf dem Desktop. Bei einigen Browsern muss man mit der rechten Maustaste den Link anklicken und dann "Link-Ziel speichern unter" auswählen.

Windows 8 Benutzer müssen, zusätzlich noch vor dem nächsten Schritt, die Startleiste einblenden. Dazu kann man die kostenfreie Software Classic Shell benutzen. Diese steht z. B. unter folgendem Link zur Verfügung:
http://www.chip.de/downloads/Classic-Shell_39396490.html
Bei der Installation sollten man darauf achten, dass nur die Classic Shell installiert wird und nicht noch weitere unnötige Software bzw. Werbung.

Importiert man das CA-Zertifikat in den Zertifikatsspeicher von Windows 7/8 gilt dies für alle Anwendungen die darauf Zugriff haben, wie z. B. der Internet Explorer, Outlook und Live Mail. Um in Windows 7/8 das CA-Zertifikat zu importieren muss man die Windows Management Console starten. Dazu klickt man auf den Windows Start Knopf und tippt im Suchfeld "certmgr.msc" ein, gefolgt durch Bestätigen mit der "ENTER" Taste.

sever-team
Die Windows Management Console muss mit Administratorrechten gestartet werden. Das muss nach dem Start noch bestätigt werden.

sever-team
In der Windows Management Console klickt man nun noch mit der rechten Maustaste auf "Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen/Zertifikate" und wählt "Alle Aufgaben/Importieren..." aus: Es startet der Microsoft Zertifikatimport-Assistent.

sever-team
Hier auf "Weiter" klicken.

sever-team
In der zweiten Maske die zuvor gespeicherte Datei mit "Durchsuchen" auswählen und dann auf "Weiter" klicken.

sever-team
In der dritten Maske alles belassen und auf "Weiter" klicken,

sever-team
In der vierten Maske einfach auf "Fertig stellen" klicken.

sever-team
Die Frage "Möchten Sie dieses Zertifikat installieren?" mit "Ja" beantworten.

sever-team
Mit "OK" bestätigen. Ab jetzt wird der neuen Zertifizierungsstelle vertraut.

sever-team
Wenn der Import-Vorgang erfolgreich war, dann wird das Zertifikat, wie oben angezeigt, in der Liste mit erscheinen.


Meußlitzer Str. 68
01259 Dresden

Tel. 03 51 / 25 02 07 52
Fax 03 51 / 25 02 07 63

Montag - Mittwoch 9.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr